Robotic

Go for Gold!

Die besonders stabile Konstruktion der TBi RM2-Brenner garantiert einen stabilen TCP ohne Nachjustierungen.

TBi RoboMIG RM2-Roboterbrennersystem

Die TBi RM2-Produktlinie überzeugt durch robusten Aufbau, ein komplett modulares System zur optimalen Anpassung an die Schweißaufgabe und einen kostengünstigen Betrieb. Bei der Entwicklung wurde großer Wert auf die Funktionalität, Leistungsfähigkeit und hohe Zuverlässigkeit gelegt.

Brenner
Mit verschiedenen Brennermodellen, gas- oder wassergekühlt, werden alle wichtigen Anwendungsfälle abgedeckt. Die Brenner sind mit unterschiedlichen Biegewinkeln und als lange L-Version erhältlich. Zu Wartungszwecken können sie in kürzester Zeit ausgetauscht werden.
Schlauchpaket
Das Schlauchpaket enthält am vorderen Ende die Aufnahme für den Brennerhals. Es wird durch eine Nut und Feder-Verbindung präzise in der Brennerhalterung ausgerichtet.
TBi KS-2 Kollisionsschutz
Das komplett überarbeitete Modell des bewährten TBi Kollisionsschutzes KS-1 konnte in zahlreichen Details weiter verbessert werden. So hat sich das Gewicht halbiert, während die maximale Auslenkung vergrößert werden konnte. Auch der TBi KS-2 ist gewohnt robust und hat eine hohe Rückstellgenauigkeit, er ist somit optimal für den Einsatz auch in anspruchsvollsten Systemen geeignet.
Hollow-Wrist-System
Auch für Hollow-Wrist-Roboter steht das volle Brennerprogramm zur Verfügung. Wahlweise kann ein integrierter Kollisionsschutz oder eine starre Brennerhalterung verwendet werden. Das Hohlwellen-Schlauchpaket ist auf Wunsch endlos drehbar ausgeführt, auch für wassergekühlte Systeme.
TBi PP2R Push-Pull-Antrieb
Der TBi PP2R wird zur Sicherstellung einer stabilen Drahtförderung auch unter schwierigen Einsatzbedingungen eingesetzt. Durch den zusätzlichen Drahtantrieb direkt vor dem Brenner werden Drahtstörungen durch veränderliche Reibungsbedingungen, z.B. abhängig von der Abnutzung der Stromdüse, deutlich reduziert. Auch die Prozesssicherheit der Lichtbogenzündung kann verbessert werden.
RM2-Engspaltbrenner
Mit den speziellen NG (Narrow Gap) Engspaltbrennern der TBi RM2-Brennerserie können Schweißungen auch in schwer zugänglichen Bereichen auf einfache Art durchgeführt werden. Mittels einer gebogenen Stromdüse wird der Draht erst ganz zuletzt umgelenkt, so dass der Brenner "um die Ecke" schweißen kann. Dies eröffnet eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten beim Verbindungs- und Auftragsschweißen.
Gesamtkatalog TBi RM2
Im Katalog finden Sie alle nötigen Informationen zu unserem RM2-Brennersystem.
[PDF]